HR im Wandel - Tradition trifft Digitalisierung

Von einer kleinen Apotheke zum Global Player. Erfahrungsbericht von Wörwag Pharma.

Sie denken darüber nach Ihr HR neu aufzustellen? Mit Fokus auf Mehrwerte für Ihr Unternehmen und weg von administrativen Standardprozessen? Wörwag Pharma ist diesen Weg bereits gegangen. Erfahren Sie in der Success Story, wie es Wörwag dabei ergangen ist. Welche Herausforderungen galt es zu bewältigen? Welche Stolpersteine zu vermeiden? Und wie hat sich die Arbeit verändert? 

Exklusive Leseprobe aus der Success-Story von Wörwag Pharma:

1970 in Stuttgart-Zuffenhausen. Der ehrgeizige Apotheker Dr. Fritz Wörwag beginnt damit, eigene Arzneimittel herzustellen und diese zu vertreiben. Er erkennt schon bald das Potenzial der Produkte, die später eine rasche weltweite Expansion ermöglichen sollten. Aufgrund des großen Erfolgs und der rapide steigenden Nachfrage werden diese Aktivitäten schon ein Jahr später in ein eigenes Unternehmen ausgelagert. WÖRWAG Pharma war geboren. Vor allem als sich Europa Ende der 80er Jahre veränderte und öffnete, nutzte Wörwag die neuen Chancen und expandierte erfolgreich nach Ostdeutschland und anschließend in weitere osteuropäische Märkte. Heute ist WÖRWAG Pharma immer noch ein Familienunternehmen, doch mittlerweile auf über 1.000 Mitarbeiter angewachsen und weltweit aktiv. Der Fokus liegt auf Arzneimitteln zur ausreichenden Versorgung mit sogenannten Biofaktoren, also Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen. Diese werden schwerpunktmäßig bei der Behandlung und Linderung von diabetischen Begleiterkrankungen und in den Bereichen der Muskulatur und des Nervensystems eingesetzt.

Um auch trotz Präsenz in 35 Ländern rund um den Globus eine schlanke Organisation zu erhalten, stand ein Thema schon immer stark im Fokus: Effizienz. Daher werden bewusst Teilprozesse oder Funktionen outgesourct und die Zusammenarbeit mit externen Partnern verstärkt, um sich selbst auf das Wesentliche konzentrieren zu können: Entwicklung und Vertrieb von hervorragenden Produkten. Die Kombination aus stetigem Wachstum mit sehr heterogenen, dezentralisierten Unternehmensstrukturen benötigt eine flexible und hochmoderne IT-Landschaft. Diese muss auf die vielfältigen Anforderungen von WÖRWAG Pharma abgestimmt sein und eine skalierbare Plattform für weiteres, starkes Wachstum bieten.

Das erklärte Ziel von Wörwag Pharma war, alle Standorte, egal welcher Größe, in eine einheitliche IT-Landschaft einzubinden. Gleichzeitig sollte sich die Software in eine dynamische Arbeitsumgebung integrieren lassen, um so modernes und flexibles Arbeiten zu ermöglichen. Wie die KWP INSIDE HR gemeinsam mit der TalentChamp, Wörwag zu einer flexiblen und hochmodernen IT-Landschaft verholfen hat, lesen Sie im gesamten Erfahrungsbericht >>

Kopie von Kopie von HR HEUTE BLOG_FACTS_1080x1080 (2)

 

 

KWP-INSIDE-HR_Mockup_Success-Story_Woerwag_193x123px

Erfolgsgeschichte HR-Digitalisierung

Jetzt kompletten Erfahrungsbericht von Wörwag Pharma anfodern!

Kostenlos anfordern