Was ist Human Experience Management?

Vlog Interview mit HR-Experte Dominik Josten

Human Experience Management (HXM) bezeichnet die nächste Generation von HCM-Lösungen. Was genau Human Experience Management bedeutet und warum der Faktor Mitarbeitererfahrung bei der Entwicklung von Software-Lösungen für Anbieter wie die SAP immer wichtiger wird, erfahren Sie im Video.

Dominik_Josten

Dominik Josten

Dominik Josten ist Betriebswirt und Personaler aus Leidenschaft seit über 15 Jahren. Mit Stationen als operativer Personaler, in der HR Strategie & Transformationsberatung bis zur heutigen Rolle im Management für das HR und IT Beratungshaus EMPLEOX. Außerdem ist er Co-Autor mehrerer HR eBooks und des HR-Ratgebers "Wettbewerbsvorteil HR" sowie verantwortlich für das Online-Magazin HR HEUTE und dem Podcast "HR kann mehr".

Dominik Josten: Dieser Begriff HXM und ich komme gleich dazu, wofür er tatsächlich steht, ist so ein kleines bisschen die Konsequenz aus dieser vorherigen Entwicklung. Also aus diesem Paradigmenwechsel im Personal, dass Sie stärker darauf achten, was ist die Mitarbeitererfahrung, wie orientiere ich Prozesse daran? Und die ist auch bei den Softwareanbietern, speziell zum Beispiel bei der SAP angekommen, die natürlich dann irgendwann auch mal festgestellt hat, eigentlich haben wir seit 40 Jahren Software gebaut, die für die Leute optimal ist, die die Software kaufen, also die Personalabteilung. Sprich, sich daran orientieren, ist es für die komfortabel, ist es für die Effizienz, ist es für die schön zu benutzen. Und da hat SAP gesagt, okay, das ist eigentlich nicht mehr zeitgemäß, nämlich nicht mehr danach gucken, kann ich mit dieser Software effiziente Prozesse bauen, sondern kann ich mit dieser Software Prozesse bauen, die für den Mitarbeiter, für den Kandidat, für wen auch immer, letztendlich der davon betroffen ist, die dem Spaß machen, die angenehm sind im Erleben und die sich gut in den Alltag integrieren lassen.

Und diesen Strategiewechsel, den wollte SAP eben auch in der Begrifflichkeit seiner Software, speziell der SAP SuccessFactors Software widerspiegeln und hat dann gesagt, okay, diese Software nennen wir nicht mehr Humankapital-Management - HCM, wie klassische Personal-Software benannt wird, sondern sagen, Ziel unserer Software ist es, die Erfahrung der Mitarbeiter mit HR-Prozessen zu steuern und zu optimieren und deswegen HXM Human Experience Management, also im Prinzip die menschliche Erfahrung zu managen und zu steuern.

Cover E-Book Employee Experience
Leitfaden Employee Experience

Leitfaden: Employee Experience

Was zählt, ist das Erlebnis. Warum Employee Experience immer mehr zum kritischen Erfolgsfaktor wird.

Mehr erfahren

Man kann es schon in Einzeldingen festmachen. Es sind nicht unbedingt nur Funktionalitäten, sondern es sind oft eben die Art, wie man Dinge gestaltet.

Also nochmal ein kurzes Beispiel aus dem Recruiting, weil es einfach so schön einfach ist. Früher war es halt so, da haben Unternehmen gesagt, hey, ich möchte meine Kandidaten möglichst gut vergleichen können. Das heißt, man musste Lebensläufe ausfüllen, Anschreiben, vielleicht Fragebogen, am besten noch seinen Uni-Lauf in vorgefertigte Felder füllen, damit es auswertbar ist und so weiter und so fort. Also total auf die Personalabteilung konzentriert. Das ist aber natürlich ein riesen Aufwand und Mühe und Ärgernis für die Bewerber.

Und dieser neue Trend geht eben dahin, Software weg davon zu entwickeln von dieser ganzen massiven Datenbanklogik hin zu einem, hey Kandidat, eigentlich wollen wir dich nur kennenlernen und wie du dich vorstellst, ist uns fast egal, ob du uns ein Video schickst, ein Social Media Profil, ein Anschreiben, Motivationsschreiben oder Lebenslauf. Wie auch immer du möchtest, schicke es uns. Hauptsache du trittst mit uns in Kontakt und wir lernen dich kennen. Und man nennt das auch One Click Recruiting.

Also es ist eigentlich nur noch ein Klick, um sich zu bewerben und nicht irgendwie eine halbe Stunde Arbeit.

Mehr zum Thema:

Szene aus Interview mit Dominik Josten im Gespräch

Human Experience Management in der Praxis

Vlog Interview mit HR-Experte Dominik Josten

Leitfaden: Employee Experience - Was zählt ist das Erlebnis