WÖRWAG Pharma ist mit SAP SuccessFactors auf Erfolgskurs

Video Success Story mit WÖRWAG Pharma

Mit SAP SuccessFactors ist WÖRWAG Pharma dem Wettbewerb einen digitalen Schritt voraus. Dabei vertraut das Pharmaunternehmen auf die langjährige Expertise der HR-IT-Berater von EMPLEOX.

Gerhard Mayer: Der Ursprung von WÖRWAG Pharma liegt in einer Apotheke in Zuffenhausen. Wir produzieren und vertreiben Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Die Produkte sind auf eine hohe Nachfrage gestoßen, was dann Anlass war, sukzessive in andere Länder zu expandieren. Das heißt, die DNA des Unternehmens ist auf jeden Fall Wachstum.

Cover SuccessStory HR im Wandel
Success Story HR im Wandel - Digital, Global

Success Story: HR im Wandel - Digital, Global

Wie Wörwag Pharma seine HR Systeme neu aufgestellt und weltweit ausgerollt hat

Mehr erfahren

Jörg Bacherer: WÖRWAG ist mittlerweile in über 35 Ländern tätig. Bei dieser Komplexität in der Organisation brauchen sie gewisse Standards. Sie müssen vergleichbare Daten aus allen Ländern vorhalten können, vor allem was Mitarbeiterdaten anbelangt. Empleox hat schon früh mit uns vor allem über Strategie und Ausrichtung gesprochen.

  • Was wollen wir überhaupt aufbauen?
  • Welche Systeme, welche Prozesse?

Und haben aber gleichzeitig dann uns bei der Implementierung geholfen und betreuen uns auch weiterhin im Rahmen von laufenden Systemen.

Im Mittelstand sind die Ressourcen begrenzt und Finanzen, IT, HR waren nicht so im Fokus und mussten entsprechend schnell auf ein Niveau gebracht werden, das uns erlaubt, als Plattform für weiteres Wachstum zu dienen. Zunächst war unser Anliegen erst einmal Basis HR-Prozesse auf dem System abzubilden, und zwar so, dass sie stabil und schlank laufen, auch mit einem HCM-Modul, was sich in der Regel für größere Unternehmen anbietet mit entsprechender Infrastruktur und aufgrund unserer geographischen Situation und dieser Dezentralität war klar, es muss eine Cloud-Lösung sein.

Schön war auch an dem Paket, dass es eben nicht nur die reine SuccessFactors Funktionalitäten waren, sondern eben Zusatzmodule dabei waren wie eine Personalakte oder eben dieses BPO Gehaltsabrechnungsmodell. Wir wollen deutlich stärker als der Wettbewerb wachsen. Von daher müssen wir natürlich auch Prozesse etablieren, die sicherstellen, dass wir unsere Ziele erreichen.

Jochen Schlindwein: WÖRWAG blickt nächstes Jahr auf 50 Jahre Firmengeschichte zurück. 50 Jahre nahezu jährliches Wachstum und deutliche positive Entwicklung. Wir schauen dann natürlich in die Zukunft und überlegen, wo möchten wir noch hin, um hier die Möglichkeit zu haben, kreativ zu sein und darüber nachzudenken, wo wir für unsere Mitarbeiter noch bessere Angebote entwickeln können. Das geht nur mit einem Partner, der das versteht und der das auch kann.

Wir wollen deutlich stärker als der Wettbewerb wachsen. Von daher müssen wir natürlich auch Prozesse etablieren, die sicherstellen, dass wir unsere Ziele erreichen.

Jörg Bacherer – Director Human Resources

Jochen Schlindwein: WÖRWAG blickt nächstes Jahr auf 50 Jahre Firmengeschichte zurück. 50 Jahre nahezu jährliches Wachstum und deutliche positive Entwicklung. Wir schauen dann natürlich in die Zukunft und überlegen, wo möchten wir noch hin, um hier die Möglichkeit zu haben, kreativ zu sein und darüber nachzudenken, wo wir für unsere Mitarbeiter noch bessere Angebote entwickeln können. Das geht nur mit einem Partner, der das versteht und der das auch kann.

Success Story: Wie Wörwag Pharma HR weltweit neu aufgestellt hat